Ratgeber eBooks

Schaff Deine Sorgen ab

und werde glücklich

„Guten Morgen liebe Sorgen, seid Ihr auch schon alle da?“, so der bekannte Refrain eines bekannten deutschen Entertainers aus den 80er-Jahren. Dieses Lied wurde u.a. deswegen ein Hit im deutschsprachigen Raum, weil der Text ein Thema humorig behandelte, das Millionen Menschen täglich schwer belastet. Es geht dabei um die täglichen Sorgen!

Jeder Mensch hat seine kleinen oder größeren Sorgen in seinem Leben. Das ist völlig normal.

Probleme sind Bestandteil des menschlichen Lebens. Allerdings gibt es auch Menschen, deren gesamtes Leben nur noch aus Sorgen besteht

Diese Menschen wachen mit Sorgen auf und gehen mit Sorgen ins Bett. Sie machen sich permanent Sorgen. Zum Beispiel ums Geld, um die Gesundheit, um die Kinder, um den Arbeitsplatz, und, und, und ...

Hierbei handelt es sich um krankhafte, irrationale Ängste, in diese sich die Betroffenen regelrecht hineinsteigern. Hiermit beinträchtigen oder zerstören diese Menschen das eigene Leben und auch das von Freunden und Angehörigen.

  • Warum machen wir uns überhaupt Sorgen?
  • Welche Arten von Sorgen gibt es?
  • Alternativen zu Sorgen
  • Gegenteil von Sorgen: Glück und Gelassenheit
  • So brechen Sie mit den Sorgen
  • Fangen Sie endlich an zu leben!
  • Positives Denken ist der Schlüssel zum Erfolg
  • Drücken Sie Ihre "Reset"-Taste
  • u.v.m.


Der Ratgeber „Schaff Deine Sorgen ab und werde glücklich" unterstützt Sie als betroffene Person dabei das Leben jenseits Ihrer Ängste wiederzuentdecken und zu genießen. Und es bietet Ihnen als angehörige Person eines Betroffenen die große Chance Lebensqualität wiederherzustellen – und zwar sowohl die der betroffenen Person, als auch die eigene Lebensqualität!


Schaff Deine Sorgen ab

und werde glücklich

Dieses Angebot ist noch für Sie reserviert !!!!

Der Glücksmanager

Zufriedener leben in Etappen und Projekten

Das Ratgeber-eBook "Der Glücksmanager - Zufriedener leben in Etappen und Projekten" macht aus dieser Entwicklung ein Konzept für ein zufriedeneres Leben. Es motiviert diejenigen, die immer schon Probleme hatten sich in festen und langfristig angelegten Lebensformen und Strukturen zurechtzufinden. Sie können sich nun endlich daraus zu befreien und ein neues, besseres Lebenskonzept zu entwickeln.